.


Bisher wurde die Landschaft über Jahrhunderte vom Kloster kultiviert, zur schönen Liebe Tassilosaal.jpg

nun haben sich die Missions-Benediktinerinnen nach Bernried zurückgezogen.

www.missions-benediktinerinnen.de/wessobru.htm

Angefragt war eine Organisierung zur Bürger-Beteiligung, die den lokalen Kräften die Möglichkeiten zur Mitwirkung gibt, und gleichzeitig eine regionale Entwicklung anregt.
Auf Anfrage und für Mitarbeitende gibt es eine weitere Seite zumVerlauf des Projektes Kloster Wessobrunn.

Gemeinde Wessobrunn www.wessobrunn.de

Die Gemeinde stellt sich vor und informiert über öffentliche Einrichtungen, Tourismus, Vereine, Sport und Gewerbe.

Ideen für eine Lebensgemeinschaft im Kloster

die den Charakter des Ortes für die Zukunft aufnehmen soll

Es ist eine sehr eigene Gegend:

Wessobrunn ist über die Straße nur von Weilheim oder Apfeldorf / Rott her zu erreichen,
die Waldwege nach Dießen und Raisting sind keine öffentlichen Straßen,
aber die Bahn von dort hat einen schnellen stündlichen Anschluß nach München und Augsburg;
die Frage des Ministers, ob es denn einen S-Bahn-Anschluß hätte, hat also Logik ;-))

Der Lech ist eine geografische und Sprachgrenze, aber auch alter Siedlungs-Strang gewesen,
Es ist ein historisches Reservat im Grünen

Gemeinde und verantwortliche Bürger, Obrigkeiten und Stiftungsstruktur


Wessobrunn zwischen Krebsgeschwür und Wasser-Akademie: Augsburger Bischof setzt Pfarrei unter Druck

Das Kloster Wessobrunn ist eine 1300 Jahre alte Gründung um drei Quellen, viel drum gebaut, aber auch eine herrliche Landschaft, einschließlich einem alten Eibenwald.
Nun sind die aussterbenden Schwestern im Abziehen, und eine neue Nutzung wird gesucht.
Ein paar Anwohnende und Künstler wollen einen Ort für Lebensgemeinschaften, vielleicht auch für betreutes Wohnen schaffen, aber ...

Der Artemed-Klinik-Konzern will - auch wenn das noch mit Schreiben bestritten wurde - das Kloster Wessobrunn übernehmen:

Gibt es zur Klinik in Tutzing ein paar Informationen für die dortigen Bewohner, die eine eigene Lösung mit Lebensgemeinschaften wollen?
Der Bischof von Augsburg will von oben herab dem Mc-Kinsey-gesteuerten Konzern die Türen öffnen, aber das ist vielleicht zu verhindern ...
Köpfe tassilosaal 400.jpg
sein Druck auf Pfarrer und Pfarrpfründe-Verwalter hat Empörung und Widerstand geweckt.
Einige Mitglieder der Pfarrgemeinde, die Mitbesitzer von Teilen der Anlage sind, erwägen einen gemeinschaftlichen Austritt aus der Diözese Augsburg ...
vier herren 400.jpg
ein angefangenes Wiki dazu: www.nachhaltig.wikispaces.com/Kloster+Wessobrunn
Audio
Audio
lora-Mi08Mai2013-21Uhr-32k.mp3 war ein Gespräch auf Radio Lora zu W...

So beschreiben sich die MC KINSEY-Brüder, die dort ein psychosomatisches Krankenhaus planen:
http://www.artemed.de/unternehmen/visionen_werte.php
Bei den Artemed Kliniken handelt es sich um die am schnellsten wachsende Klinikgruppe in Deutschland. Dabei ist Wachstum für uns kein Selbstzweck, sondern vielmehr notwendig, um einer immer größer werdenden Anzahl von Patienten zu guter Gesundheit zu verhelfen.

Genauso liegt es aber im Interesse der Konzernleitung, ihrer größten Ressource, der Mitarbeiterschaft, die Möglichkeit einer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu bieten.

So wird die inhaltliche Kompetenz jedes Einzelnen sowie die Komplementarität der Einzelfähigkeiten in dem großen Team gewährleistet, als das wir uns sehen und dessen Triebfeder nicht nur die gemeinsame Vision einer optimalen Gesundheitsversorgung, sondern ebenso der Spaß an der Zusammenarbeit mit kompetenten Kollegen und charakterstarken Persönlichkeiten ist.

Für mich klingt das wie Krebs, der Ort um das Kloster wird sich aber mit seiner Energie wehren, und wie die Leonhard-Wasser- Akademie eine bessere Alternative werden kann, wird sich zeigen ...


Regionalentwicklung aus den Ideen und Wünschen der Bevölkerung

Zukunftswerkstatt zur Region:
Versorgung,
bestehende und gefährdete Strukturen

Umwandlungsmodelle:

Statt Kinder in immer mehr Schulbussen rum zu fahren,
Modelle mit eigenen Lern-Strukturen vor Ort schaffen

eigene Gemeindeentwicklung

aktivierende Befragungen
Community Organizing


Aus früherem Kontext:

Die Sorge für gute Unterkünfte, Schulen, Firmen vor Ort:

Alles scheint unter-finanziert. Die Kürzungen bedrohen die bisherige soziale Arbeit und Versorgung. Wie kann ein Verein den Sozialbereich eines Viertels entwickeln? Die amerikanische Struktur der Selbstverantwortung geht von der "One-Man-Band" zur breiteren Zusammenarbeit der Stärken. Hierzulande ist die Konkurrenz der Wohlfahrtsverbände und Einrichtungen um die öffentlichen Mittel ein massives Hindernis. Die Musik einer größeren qualifizierten Aufführung braucht Gemeinschaftsstrukturen, die lernen, aufeinander zu hören.
"Es braucht ein Dorf, ein Kind zu erziehen": Wir nehmen das afrikanische Sprichwort, um es auf den Stadtteil, die Gemeinde zu beziehen: Wie kann eine Gruppe von initiativen Leuten die komplexen Prozesse gemeinschaftlichen Lebens im Umfeld anregen?
Eine Initiativgruppe identifiziert die Schlüsselpersonen der Gemeinde, 5-12 Leute, die den Ort verbessern wollen und können. Ihr Vorteil wird sein, dort ein besseres Leben zu haben, ihre Fähigkeiten einzubringen. Es sind nicht Ehrenamtliche und Freiwillige, Studenten oder Forschende, sondern Nachbarn mit eigenen Interessen.

Es ist die Abkehr von "One-Man-Band-Initiativen"

und konkurrierenden Denkweisen, die uns das kapitalorientierte System so sehr eintrichtert: Ab der Schule sind wir auf Wettbewerb trainiert, statt qualifizierte Zusammenarbeit zu lernen und zuhören zu üben. Es reicht, in Gesprächen lange Zeit still und aufmerksam zu sein. Engagiert sein heißt nicht, möglichst viel auf jemand einzureden, zu missionieren, alles und die Welt zu erklären ...
DSC00081.JPG
DSC00081.JPG

Als Schlüsselpersonen brauchen wir eine Mischung, die alle wichtigen Gruppierungen einschließt. Alle Orientierungen von Religionen, Denkrichtungen, Schichten und Herkünften, Beziehungsformen, Altersgruppen ... um eine breite Vision der Gemeinde für alle zu ermöglichen.
Ein Unternehmen hat zwar immer die eigenen Ziele im Vordergrund zu halten, aber der Untergrund eines Standortes, der Mitarbeitenden und ihrer Familien ist eine wichtige Voraussetzung guter Personalentwicklung.
Die Mitwirkung in den verschiedenen Ebenen einer Gemeinde ist durch die Mitarbeitenden schnell zu entwerfen: Sie haben die Interessen und Kompetenzen, in den Schulen, Vereinen und Ortsstrukturen das Unternehmen zu repräsentieren. Sie müssen dazu nur ermächtigt, ermutigt werden. Ein Diversity-Prozess im Betrieb kann ein guter Hintergrund sein, die regionalen Anbindungen zu verbessern.

Neun Schritte zu einer neuen Zukunft

Aus der Initiativgruppe werden Schlüsselpersonen gesucht, die in persönlichen Interviews eingebunden werden. Die Ergebnisse werden gesammelt und verdichtet,die Gruppe wird erweitert. Einem großen Visionsworkshop folgt die Einrichtung einer Steuerungsgruppe, die den großen Plan zusammenstellt und veröffentlicht. Nach der Umsetzung erfolgt die Rückkopplung und der Prozess kann sich erneuern.

Wo ist CCD Comprehensive Community Developement anwendbar? CCD anwenden

Kommentare zu einzelnen Teilen sind auch in Blogs möglich: http://debattieren-lernen.blog.de/2011/09/08/zukunft-gemeinde-arbeit-schon-denken-beim-community-development-seminar-11803850/ oder
http://soziale-erfindungen.blog.de/2011/09/08/comprehensive-community-development-ngo-nachbarschaft-verbessert-11804549/