.


sustain ability

external image KleeAngelusNovus524k.jpg
  • "Es gibt ein Bild von Paul Klee, das Angelus Novus heißt.
  • Ein Engel ist darauf dargestellt, der aussieht, als wäre er im Begriff, sich von etwas zu entfernen, worauf er starrt.
  • Seine Augen sind aufgerissen, sein Mund steht offen und seine Flügel sind ausgespannt.

  • Der Engel der Geschichte muss so aussehen. Er hat das Antlitz der Vergangenheit zugewendet.
  • Wo eine Kette von Begebenheiten vor uns erscheint, da sieht er eine einzige Katastrophe, die unablässig Trümmer auf Trümmer häuft und sie ihm vor die Füße schleudert.
  • Er möchte wohl verweilen, die Toten wecken und das Zerschlagene zusammenfügen.

  • Aber ein Sturm weht vom Paradiese her, der sich in seinen Flügeln verfangen hat und so stark ist, dass der Engel sie nicht mehr schließen kann.
  • Dieser Sturm treibt ihn unaufhaltsam in die Zukunft, der er den Rücken kehrt, während der Trümmerhaufen vor ihm zum Himmel wächst.
  • Das, was wir den Fortschritt nennen, ist dieser Sturm."

  • Walter Benjamin

quelle, die Einbettung und Vertonung von Laurie Anderson

Was die 40er-Jahre als Fortschritt dachten, angestachelt durch zugespitze Kriegsindustrie, wandte sich nach der Giftgas-Forschung und -Anwendung in die Landwirtschaft und brachte mit Kunstdünger und extensivem Anbau den Ruin der Landschaften und Böden:
Tote betonharte Flächen bleiben, wo einst Myriaden von Lebewesen und Würmern die Fruchtbarkeit sicherten. Lösungen aus dem selben System, wie Gen- und Pestizid-Technik und Mineraldünger verschieben die Katastrophe nur, und die Agrarplaner weichen längst in andere Länder aus, die letzten fruchtbaren Flächen aufzukaufen.
Auch die **Regenwälder** werden für unseren Agrospit in Palm- und Zucker-Monokulturen umgewandelt, der Ölsucht ein Substitut zu schaffen. Fortschritt.


fairhandel

In gut vier Jahrzehnten ist eine internationale Organisation gewachsen, die nicht auf Ausbeutung, Kolonialismus und Profit beruht, obwohl ihre Ursprünge und Untergründe damit verknüpft waren: MISSION war das Wort, das ausbeuterische Verhältnisse seit dem Anwachsen des globalen Handels segnete, die Schätze der anderen Kontinente und Länder nach Europa brachte: Christentum konnte auch die Sklaverei und die Waffen segnen ... und die Befreiende Theologie, verbunden mit vielen Befreiungsbewegungen, hatte auch Ableger in der Befreienden Pädagogik und im **Theater der Unterdrückten**, dessen wichtigste Methode das **Forumtheater** ist.

nachhaltigkeit

Der Club of Rome und die Konferenzen von Rio und .... brachten immer wieder Wellen von Bewusstseinsbildung, die dann doch in der Propaganda des schnelleren Lebens untergingen: Gegen den Klimawandel wirkte zuerst eine große Propaganda-Schlacht, dass unsere Abgase und EMISSIONEN nicht das Klima verändern würden, das wären alles Sonnenwinde und Eiszeiten-Verläufe ... weiterkaufen! Die Bewegung für eine AGENDA 21 wurde in den oberen Politik-Rängen zu einer AGENDA 2010 pervertiert: Arme sollen sparen! Nachhaltigkeit wäre, indianisch gedacht, die Folgen für die nächsten SIEBEN Generationen zu bedenken. **Zukunftswerkstätten** bringen uns gemeinschaftlich ein paar Monate weit in Gang. Forstwirtschaft lernt nun Folgenabschätzung.

gemeinwohl-ökonomie

aus der attac-bewegung zur besteuerung der internationalen finanz-transaktionen und dem verrückten spekulationen und wetten der banken auf unsere nahrungsmittel und rohstoffe, aus dem unverantwortlichen handeln entstand eine **bilanz-methode**, die jeden betrieb, jedes unternehmen schnell orientieren kann, wie ihre wirkungen auf mensch und umwelt aussehen.
**community organizing** hat erste Methoden, Menschen in Nachbarschaften in Kontakt zu bringen, entsprechend der **Transition Town-Bewegung**

zukunftsfähig

das stichwort "enkelfähig" wirkt nur bei menschen, die über das eigene leben hinaus denken wollen. die angst-schraube und die simpler werdende schnell-erziehung wirken auf ein "leben jetzt sofort", das sich von den sommerlichen ländern inspirieren lässt, aber die nördlichen winter nicht mehr wahrhaben will, auch wenn sie in zukunft vielleicht mehr temprär über die lande fegen. die dürre in den südlichen ländern war auch bei uns schon in spuren zu erleben, auch wenn es nur ein paar wochen waren ...

fairmuenchen

ist noch ein frommer wunsch, denn als alte zentrale der rüstungsproduktion sind wir auch noch im neuen zentrum des waffenhandels, wie er neben der "sicherheitskonferenz" in drohnen und angriffspakten verwirklicht wird. die alte magda-gobbels-quandt-erbschaft wirkt in der hauptstadt der braunen bewegung, die hier schon vor 1919 begonnen hat, nicht nur als thule-gesellschaft, und doch war die **rätezeit** eine geistige blüte, eine befreiung ... wie andernorts der **wandervogel**.


Lotsenseminarbangladesh.jpg

„anders leben, anders wirtschaften „anders leben, anders wirtschaften – im globalen Süden und Norden“
am 03.-05. Juli 2015 im EineWeltHaus München
Freitagabend: „Solidarische Ökonomie trifft Postwachstum. Solidarität als Basis einer anderen Ökonomie“ Lioba Kucharzcak, Forum Solidarische Ökonomie
Samstag: „anders denken“ – „anders lernen/lehren“ „anders leben“ – „anders wirtschaften“
Sonntag: „Markt jenseits des Kapitalismus“
Kontakt: r.thalhammer@nordsuedforum.de


Wie groß ist dein ökologischer Fußabdruck?

Leben auf (zu) großem Fuß


sampling the roots of poetic change

The doors to sustainability:

http://www.raymanzarek.us


William Blake ("There are things that are unknown , in between there are doors")
"The Doors of Perception" (Die Pforten der Wahrnehmung) von Aldous Huxley

Jim Morrisson http://de.wikipedia.org/wiki/Jim_Morrison
Was es heisst, als Sohn eines Militärs dann Lieder zu Lieben und toten Soldaten zu singen ...
in den 60ern, das kann wöhl nur noch nachvollziehen, werd damals diese Spannung abkriegte.

Allen Ginsberg / Patty Smith / Laurie Anderson:
Hansel and gretel are alive and well and they're living in berlin she is a cocktail waitress he had a part in a fassbinder film and they sit around at night now drinking schnapps and gin and she : hansel, you're really bringing me down and he says: gretel, yu can really be a bitch he says: I've wated my life on our stupid legend when my one and only love was the wicked witch. she said: Is history? and he said: history is an angel being blown backwards into the future he said: history is a pile of debris and the angel wants to go back and fix things to repair the things that had been broken but there is a storm blowing from paradise and the storm keeps blowing the angel backwards into the future and this storm, this storm is called progress

Hänsel und Gretel sind gesund und munter und sie lebt in Berlin, sie ist ein Cocktail-Kellnerin,
er hatte eine Rolle in einem Fassbinder Film und sie sitzen in der Nacht jetzt Schnaps und Gin
und sie: Hänsel, du bringt mich wirklich runter und er sagt: gretel, du kann wirklich eine Schlampe sein,
sagt er: Ich habe mein Leben auf unserer dummen Legende verbracht,während die böse Hexe meine erste und einzige Liebe war.
sagte sie: Ist Geschichte? und er sagte: Die Geschichte ist ein Engel, der rückwärts in die Zukunft geblasen wird
sagte er : Geschichte ist ein Trümmerhaufen und der Engel will zurück zu gehen und Dinge reparieren, die gebrochen sind,
aber ein Sturm weht vom Paradies und der Sturm bläst den Engel rückwärts in die Zukunft und dieser Sturm wird Fortschritt genannt